Trolleys

OX Worldwide bietet Ihnen eine große Auswahl von selbstfahrenden Trolleys an, um möglichst viele Anforderungen an das Handling von schweren Lasten auf kleinem Raum zu erfüllen. Die Trolleys können prinzipiell in jedem Industriesektor sowie bei industriellen Umzugsdiensten eingesetzt werden.

Die selbstfahrenden Wagen besitzen eine große Tragfähigkeit von 30 bis 150 Tonnen und eine sehr niedrige Höhe (260 mm bis 450 mm) mit der Möglichkeit, vollständige Drehungen von 360º durchzuführen. Die Geschwindigkeit reicht bis zu 5 Metern pro Minute.

Selbstfahrende Trolleys sind die perfekte Lösung für das Verschieben, Ziehen und Transportieren von Lasten.

Motorisierte Trolleys bestehen aus zwei Teilen: einer Zugmaschine und Hinterachsen, die eine ähnliche Funktion wie die Hinterachse eines Lastwagens erfüllen. Die Wagen sind für den Betrieb mit Drehstrom ausgelegt, manche Modelle sind zudem mit einem hydraulischen Hubzylinder ausgestattet.

Vorteile von Trolleys

Vorteile von Trolleys im Allgemeinen sind folgende:

  • Selbstfahrende Trolleys, 360° rotierbar, mit Hub
  • Stromversorgung: 220 bzw. 380 VAC III 50 Hz und durch Batteriemodul. Optional: andere Spannung und Frequenz
  • Ketten- und Ritzelantrieb in jedem Rad
  • Geliefert mit einer Fernbedienung oder einem Hängetaster
  • Rotierender Haupt-Hydraulikzylinder bei manchen Modellen
  • Geschwindigkeit: bis zu 5 m / Minute (oder nach Absprache)
  • Polyamid-Räder

Eigenschaften der selbstfahrenden Trolleys

Der selbstfahrende Trolley besteht aus einem drehbaren Vorderwagen (ST-TBC) mit reduzierten Abmessungen (aufgrund der großen Kapazität) und einem Paar hinterer Trolleys (CT), die miteinander verbunden sind. Diese hinteren Trolleys übernehmen eine ähnliche Funktion wie die Hinterachse eines Lastwagens, der die Bewegungen und Manöver ausführt, die dieser Transportart entsprechen, jedoch ohne die Drehung der Zugmaschine einzuschränken.

Der Trolley trägt große Lasten dank seiner zahlreichen Räder aus Polyamidrädern mit geringem Durchmesser, die auf einem Kippsystem montiert sind (es besteht auch die Möglichkeit, einige Räder aus Polyurethan zur Verbesserung der Traktion aufzunehmen). Er hat eine sehr geringe Höhe, da er so konzipiert ist, dass er unter jede Art von Struktur, Maschine oder Element platziert werden kann und diese somit, unterstützt durch die Last auf seiner Drehplatte, mit freier Drehung bewegen kann. Der vordere Trolley ist auf das hintere Trolley-Paar (CT) abgestimmt oder mit einer anderen Art von Rollen, die unter der Last eingebaut sind.

Alle selbstfahrenden Trolleys werden von einer Funksteuerung oder einer Hilfssteuerung mit Kabel gesteuert (beide in allen Modellen enthalten). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 5m/min, wobei der Trolley für den flachen Einsatz ausgelegt ist (ohne Schräglagen). Er kann jedoch auf Rampen bis maximal 3 Grad verwendet werden (obwohl die Zertifizierung dies nicht vorsieht und in der Verantwortung des Kunden liegt, da er keine Bremsen, sondern nur einen Motor hat und die berechnete Kapazität durch Einbeziehung der Neigung verringert wird). Bei besonderen Anforderungen kann eine Standardbremse eingebaut werden.

Bei Ox Worldwide gibt es zwei Serien von selbstfahrenden Trolleys: OX-ST (dreiphasig elektrisch) und OX-TBC (elektrohydraulisch und Batterien + Hubzylinder), um alle Anforderungen beim Bewegen schwerer Lasten zu erfüllen. Zudem kann OX auch Anpassungen vornehmen, je nach besonderen Anforderungen bei der Anwendung.

Lieferprogramm – Trolleys

Hier erhalten Sie eine Übersicht über das aktuelle Lieferprogramm von Trolleys:

OX-TBC

Elektro-hydraulischer selbstfahrender Trolley mit Hubzylinder und dualem Antrieb:

  • Anschluss an 3-Ph-Netz oder batteriebetrieben für autonomisches Fahren bis zu einer Stunde
  • Tragfähigkeit: 60, 100 oder 150 Tonnen
  • Geschwindigkeit: bis zu 4 m / min
  • Funkfernbedienung

OX-ST

Elektrischer selbstfahrender Trolley:

  • Anschluss an 3-Ph-Netz
  • Tragfähigkeit: 60 bis 200 Tonnen
  • Geschwindigkeit: bis zu 5 m / min
  • Funkfernbedienung

OX-STB Mini Force 30

2022 neu auf den Markt gebrachter selbstfahrender Trolley:

  • 360° rotierbar
  • Stromversorgung: 220 VAC 50 Hz, durch Batteriemodul bis zu 1,5 Stunden Autonomie
  • Tragfähigkeit: 30 Tonnen
  • Nur 175 mm Höhe
  • Mit Touchscreen, WiFi und Kamera
  • Geschwindigkeit: bis zu 5 m / Minute (oder nach Absprache)
  • Polyamid-Räder

OX-CG Rotating Trolleys (manuell)

Manuelle Rotating Trolleys zum Bewegen von Lasten:

  • Tragfähigkeit: 4 und 6 Tonnen
  • 360° rotierbar
  • Fahrbare Plattform mit Freilauf
  • Kombination mit manueller Laufkatze möglich
  • Polyamid-Räder
  • Öffnungen zum Befestigen der Last am Trolley sowie zum Bewegen des Trolleys ohne Last